Fachgruppe: Psychotherapie

Die Transaktionsanalyse als Psychotherapie ist analytisch-tiefenpsychologisch fundiert: Sie analysiert die Bedeutung psychodynamischer Prozesse für unser bewusstes Verhalten und Erleben, die nicht der Kontrolle erwachsener Anteile des Ich unterliegen. Im Mittelpunkt steht die sich selbst entscheidende und organisierende Psyche. Therapie dient dazu, dem Menschen zu helfen, sich seiner Autonomie wieder bewusst zu werden.

Die wesentlichen Ziele sind:

  • Förderung von Heilung
  • Förderung von Selbstheilungskompetenz und Autonomie
  • Bewältigung von Lebenskrisen
  • Lösung von Partnerschafts- und Familienfragen