Weiterbildung in Transaktionsanalyse

UK-Coach (c)

UK- Unterstützte Kommunikation

Die besondere Verantwortung in dem Sinne, die Bedingungen für eine Partizipation am gesellschaftlichen Leben der UK-Benutzer zu verbessern, erfordert von den professionellen Beratern (Coaches) ein besonderes Maß an ethischer Bewusstheit sowie fachlicher und persönlicher Kompetenz.

Ziel der Weiterbildung ist somit die Förderung von Fachkompetenz – Beratungskompetenz - Coachingkompetenz, um nach Abschluss als professionelle Bezugsperson die Förderung und Therapie einer unterstützt kommunizierenden Person in ihrem soziale und institutionellen Umfeld begleiten und koordinieren zu können.

Die Weiterbildung unterstützt eine erweiterte kommunikative und sozioemotionale Kompetenz zu entwickeln, die zur Durchführung effektiven Coachings Bedingung ist.

Die Vermittlung von Wissen, das Beratungstraining sowie die Simulation von Arbeitssituationen basiert auf modernen Lehr- und Lernmethoden.

Referent/innen:
Die durchführenden Organisatoren und Referenten der Weiterbildung zum UK-Coach sind in ihrem Praxisfeld versierte Praktiker und entweder durch die GfUK (Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V.) zertifiziert oder durch die DGTA zertifizierte Transaktionsanalytiker oder Lehrende Transaktionsanalytiker. So ist jederzeit die Qualität der Weiterbildung gewährleistet.

Informieren Sie sich gern unter www.UK-Coach.de. Gern stehen wir Ihnen persönlich zur Erläuterung dieselspeziellen Weiterbildung zur Verfügung!

  • Termin
    21.09.2018 - 29.05.2021
  • Veranstaltungsort
    Gutjahrstr. 12
    44287 Dortmund
    Deutschland
  • Dauer
    297 Stunden
  • Gebühr (Gesamtgebühr für die Veranstaltung)
    4.850,00 € [Betrag ohne Umsatzsteuer da befreit]
Karte aktivieren