Weiterbildung in Transaktionsanalyse

Weiterbildung zum TA-Berater/in

Die Transaktionsanalyse ist ein wirksames Denk-, Sprach- und Verhaltensmodell zur Analyse und Veränderung von intra- und interpersonellen Prozessen. Die berufsbegleitende Ausbildung ist vor allem für Angehörige beratender Berufe konzipiert, die sich auf der Grundlage der Transaktionsanalyse weiterqualifizieren möchten.

Die Vermittlung von Theorie, Methoden und Interventionstechniken erfolgt anhand von Praxisbeispielen der TeilnehmerInnen, durch Vorträge, Übungen, Selbsterfahrung und Supervision.

Nach ca. drei Jahren kann die Weiterbildung mit einem Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA) über „transaktionsanalytische Praxiskompetenz“ bzw. zum TA-Berater abgeschlossen werden. Danach besteht die Möglichkeit die Ausbildung zum/zur geprüften TransaktionsanalytikerIn fortzusetzen.
Die Ausbildung findet in einer fortlaufenden Gruppe statt.

Der Ausbildungsvertrag wird immer für ein Jahr mit jeweils 5 bzw. 6 Wochenenden abgeschlossen und kann am Ende eines jeden für ein weiteres Ausbildungsjahr verlängert werden.

  • Termin
    01.01.2019 - 31.12.2019
  • Veranstaltungsort
    Häusserstr. 3
    69115 Heidelberg
    Deutschland
  • Dauer
    13 Tage
  • Gebühr (pro Seminartag)
    0,00 € [Betrag ohne Umsatzsteuer da befreit]
Karte aktivieren