Fachtag der Fachgruppe Psychotherapie

 

"Trauma – Verstehen und Behandeln"

Freitag, 24. Januar 2020, 10.30 – 17.00 Uhr
Frankfurt / Gewerkschaftshaus (10-15 Minuten Fußweg vom Hbf)
Wilhelm-Leuschner-Straße 69 – 77, 60329 Frankfurt

Unkostenbeteiligung für Honorar- und Organisationskosten:

DGTA-Mitgliedschaft: € 40
(Ermäßigt € 25 – Ausbildungskandidaten bzw. Selbsteinschätzung);
Gäste: € 50.-

Herzliche Einladung der Fachgruppe Psychotherpie an Kolleginnen und Kollegen aus der Fachgruppe Psychotherapie sowie aller anderen Fachgruppen, Ausbildungskandidatinnen, Gäste aus anderen Verbänden oder einfach Interessierte!


Programmübersicht

Vormittags:    Vortrag: Gabriele Kahn: Sexuelle Komplextraumata und das Innere-Kinder-Retten (IKR)   

Nachmittags: drei Workshops (parallel)

  • Gabriele Kahn (Diplom-Psychologin, Traumatherapeutin):
    Zur Praxis des „Innere-Kinder-Rettens“ 
  • Dr. Martha Hüsgen-Adler (Fachärztin für psychosomatische Medizin und Psychotherapie,
    TSTA-P):Ich-Zustände und Trauma                                               
  • Birgit Wiesemüller (Diplom-Psychologin/Gesprächpsychotherapie):
    Personzentrierte Arbeit mit traumatisierten Menschen          

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!

(Bitte schnell anmelden, damit wir die Raum- und Verköstigungsplanung angehen können)

Ausführliche Informationen finden Sie hier:  Link zum ausführlichen Programm und ANMELDUNG

Herzliche Grüße -

Karl-Heinz Schuldt, Vorsitzender der Fachgruppe Psychotherapie sowie

Gudrun Hielscher, Jessica Kathmann und Kerstin Sperschneider