ZTA Beitrag

BANI

Ein neuer Weg zur Beziehungsanalys
  • Oswald Summerton

BANI ist ein Instrument zur Analyse von Beziehungen. Fünf Beziehungen oder Transaktionsmuster werden betrachtet. Eltern-Ich-Eltern-Ich, Erwachsenen-Ich-Erwachsenen-Ich, Kind-lchKind-Ich, Eltern-Ich-Kind-Ich und Kind-lchEltern-Ich. Die Stroke-Kombinationen werden beschrieben und liefern einen neuen Weg zur Strokeanalyse, wobei positive und negative, nonkonditionale und konditionale Strokes verbunden werden, um die Art, wie Strokes in der Praxis gegeben werden, darzustellen.

  • Erschienen in
    ZTA
  • Erscheinungsjahr
    1980
  • Jahrgang
    1980
  • Media-Format
    Printmedium
  • TA-Bezug
    Primäre TA-Publikation
  • Medium eingestellt von
    M Geschäftsstelle DGTA , 02.07.2018