ZTA Beitrag

Eine TA System- und Organisationsmethode zur Arbeitsgruppenbildung

  • Roger Blakeney

Es wird eine Methode zur Arbeitsgruppenbildung dargestellt, die auf einem Modell gründet, das systematisch TA- und ausgewählte Gruppenleistungskonzepte integriert. Die Beschreibung umfaßt Verfahren, Ziele und ein Beispiel. Der Einsatz von TA und Video-Bändern wird diskutiert und der Wert der Methode aufgezeigt.

  • Erschienen in
    ZTA
  • Erscheinungsjahr
    1979
  • Jahrgang
    1979
  • Media-Format
    Printmedium
  • TA-Bezug
    Primäre TA-Publikation
  • Medium eingestellt von
    M Geschäftsstelle DGTA , 02.07.2018