ZTA Beitrag

Es ist ein seltsam Ding um die Liebe

  • Ulrike Müller

Der vorliegende Text geht der Frage nach, was Grundvoraussetzungen für eine gelingende Beziehung sind und welche problematischen Beziehungsmuster das Gelingen gefährden können. In einem historischen Exkurs wird die Konstruktion des bürgerlichen Paars nachvollzogen; in einem tiefen- und entwicklungspsychologischen Teil wird der Einfluss früher Beziehungsmuster aufgezeigt. Die Thematik wird belegt und veranschaulicht anhand von literarischen und Bild-Zeugnissen.

  • Erschienen in
    ZTA 2-3/2008
  • Erscheinungsjahr
    2008
  • Jahrgang
    2008
  • Media-Format
    Printmedium
  • TA-Bezug
    Primäre TA-Publikation
  • Medium eingestellt von
    M Geschäftsstelle DGTA , 02.05.2018