ZTA Beitrag

Gemeinsamkeiten von Psychotherapieansätzen

  • Martin R. Textor

Im Verlauf der vergangenen Jahre sind mehrere Bewegungen von Psychotherapeuten und Wissenschaftlern entstanden, welche die auf dem Gebiet der Psychotherapie vorherrschende Zersplitterung in verschiedene ,,Schulen” und Therapieansäke zu überwinden versuchen. Eine dieser Bewegungen wird genauer dargestellt. Ihre Vertreter suchen nach Gemeinsamkeiten von Therapieansätzen Viele dieser nichtspezifischen Behandlungsfaktoren werden im Artikel beschrieben, wirken aber noch allgemein und oberflächlich Sollte sich aber die Psychotherapieforschung mehr der Suche nach Gemeinsamkeiten widmen, dürften interessante Erkenntnisse zu erwarten sein

  • Erschienen in
    ZTA
  • Erscheinungsjahr
    1992
  • Jahrgang
    1992
  • Media-Format
    Printmedium
  • TA-Bezug
    Primäre TA-Publikation
  • Medium eingestellt von
    M Geschäftsstelle DGTA , 29.06.2018