ZTA Beitrag

Professionelle Kompetenz für Transaktionsanalytiker

Das Toblerone-Modell
  • Bernd A. Schmid

Es werden die formalen und inhaltlichen Veränderungen des Prüfungsverfahrens in der Transaktionsanalyse dargestellt und näher erläutert. Dabei wird deutlich, daß diese Veränderungen in den Prozeß der Weiterbildung und in die Supervision hineinreichen und auch dort neue Konzeptionen erforderlich machen.

  • Erschienen in
    ZTA
  • Erscheinungsjahr
    1990
  • Jahrgang
    1990
  • Media-Format
    Printmedium
  • TA-Bezug
    Primäre TA-Publikation
  • Medium eingestellt von
    M Geschäftsstelle DGTA , 29.06.2018