ZTA Beitrag

Spirituelle Begleitung am Lebensende

-nur etwas für Experten?
  • Christine Behrens

Spiritualität gibt die Chance, das persönliche Schicksal in einem größeren Zusammenhang einzuordnen. Sie gehört zu den elementaren Stützsysemten des Menschen. Und kann auch für die Aufgaben von Heilung und von Linderung im Angesichts des Sterbens eingesetzt werden. Der Artikel zeigt auf wie sich Spiritualität entdecken läßt und soll Mut machen dieses Wissen in der Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen anzuwenden.

Über

Christine Behrens ist Theologin und lehrende Transaktionsanalytikerin unter Supervision im Anwendungsfeld Bildung. Sie arbeitet als Coach, Supervisorin und Trainerin. Ihr Weiterbildungsinstitut CB Bildung & Beratung ist in Hamburg.

  • Erschienen in
    ZTA
  • Erscheinungsjahr
    2014
  • Jahrgang
    2014
  • Nummer
    4
  • Verlag
    Junfermann
  • Media-Format
    Zeitschrift
  • TA-Bezug
    Ergänzung zur TA
  • Medium eingestellt von
    Christine Behrens , 10.04.2014