ZTA Beitrag

Symbiotische Beziehung und symbiotische Haltung

  • Leonhard Schlegel

Im vorstehenden Text wird der Begriff der Symbiose nicht in seiner ganzen Bedeutung, die er in der Transaktionalen Analyse gefunden hat, abgehandelt. Es geht dem Autor hier allem darum, zu zeigen, daß der Begriff der symbiotischen Haltung dem Begriff der Symbiose als einer Beziehungsform übergeordnet ist und in manchen Situationen logischerweise den der Symbiose zu ersetzen hat. Das zeigen auch Beispiele aus der Schiff-Schule selbst.

  • Erschienen in
    ZTA
  • Erscheinungsjahr
    1996
  • Jahrgang
    1996
  • Media-Format
    Printmedium
  • TA-Bezug
    Primäre TA-Publikation
  • Medium eingestellt von
    M Geschäftsstelle DGTA , 05.06.2018