ZTA Beitrag

Verändern mit Kreativität TA-Konzepte und Kreativitätstechniken in Beratung und Supervision

  • Susanne Weber

Die Autorin beschreibt, wie in Beratungs- und Supervisionstechniken angewendete TA-Konzepte durch Kreativitätstechniken unterstützt werden können. Die kreativen Verfahren werden dabei als "Brücke" oder Geländer verstanden, die helfen, Veränderungen im Denken, Fühlen oder Verhalten zu erproben und umzusetzen.

  • Erschienen in
    ZTA
  • Erscheinungsjahr
    1999
  • Jahrgang
    1999
  • Media-Format
    Printmedium
  • TA-Bezug
    Primäre TA-Publikation
  • Medium eingestellt von
    M Geschäftsstelle DGTA , 03.05.2018